Herzlich Willkommen auf unserer Website !

Alzheimer Gesellschaft Frankfurt - Geschäftsstelle Hoffmanns Höfe - Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt
Alzheimer Gesellschaft Frankfurt - Geschäftsstelle Hoffmanns Höfe - Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt

In Frankfurt am Main leben heute etwa 13.000 Menschen mit Demenz

bei etwa 1.400 neuen Erkrankungsfällen pro Jahr.

 

Die Alzheimer Gesellschaft Frankfurt wurde 1996 als eingetragener Verein
in Frankfurt am Main gegründet.

 

Ihr wichtigstes Ziel ist die Verbesserung der Versorgungs- und Lebenssituation
der Menschen mit Demenz und deren Angehörigen.

 

Alzheimer Gesellschaft Frankfurt

Wir vertreten

ausschließlich die Interessen der Menschen mit Demenz und deren Angehörigen.

 

Unser Ziel

ist, dass Demenzkranke und deren Angehörige in der Gesellschaft akzeptiert werden und sich

wohlfühlen können.

 

Wir stehen

allen am Thema Interessierten als Ansprechpartner zur Verfügung.


Unsere Angebote

  • Professionelle psychologische Beratung
  • Seminare zu Demenz
  • Angehörigengruppen
  • Psychologische Unterstützung zur Kommunikation
  • Fachvorträge
  • Information und Aufklärung
  • Kooperation und Vernetzung
  • Projektarbeit (z.B. Mediation)

 gefördert von der Stadt Frankfurt am Main im Rahmen des Programms Würde im Alter

 

Detailierte Informationen finden Sie hier

 


AGFFM und Veranstaltungen


Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt 2018

Im Rahmen der "Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt" beteiligte sich die Alzheimer Gesellschaft Frankfurt an zahlreichen Veranstaltungen. Hier eine Auswahl unserer Aktivitäten:

Wenn die Liebe traurig wird

Partnerschaft und Demenz

Am 7. Juni 2018 zeigten die Referenten Ruth Müller (Dipl.-Psychologin) und Hans Karl Müller (AGFFM)

bei einem Workshop wie Demenz eine Partnerschaft trifft und die Beziehung verändert. Bei der Veranstaltung wurden aus psychologischer Sicht Veränderungen der Paardynamik beschrieben und Szenen von Ehe mit Demenz vertieft betrachtet.


35. Frankfurter Selbsthilfemarkt

Am Freitag, 8. Juni 2018 fand der 35. Frankfurter Selbsthilfemarkt statt.

AGFFM beim 35. Selbsthilfemarkt © AGFFM Klaus Leitzbach
AGFFM beim 35. Selbsthilfemarkt © AGFFM Klaus Leitzbach

 

 

 

 

Die Besucher der Veranstaltung

konnten sich am Stand 12 (Saalbau Südbahnhof, Kleiner Saal, Erdgeschoss)

über die Arbeit und die Angebote der Alzheimer Gesellschaft Frankfurt e.V.

von 11 Uhr bis 17 Uhr informieren.


Tanzcafe mit Oldies und Evergreens für Menschen mit Demenz

Gute Stimmung beim Tanzcafe © AGFFM Klaus Leitzbach
Gute Stimmung beim Tanzcafe © AGFFM Klaus Leitzbach

 

Die AGFFM war Mitveranstalter beim Tanzcafe von TrotzDem-Aktiv am 14. Juni 2018 im Gemeindesaal der Miriamgemeinde in Kalbach. Für gute Laune beim Tanzen sorgte der Frankfurter Entertainer "Gerard" mit Gesang und Keyboard. Bei Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks fanden Menschen mit Demenz und deren Angehörige Entspannung und viel Freude.


Gottesdienst für Menschen mit Demenz

Zum Abschluss der Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt fand am 17. Juni 2018 unter Beteiligung der AGFFM und TrotzDem-Aktiv in der Evangelischen Miriamgemeinde/Crutzenhof ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz statt.


Weitere Infos:

Weitere Infos zur Alzheimer Gesellschaft Frankfurt finden Sie in unserer PDF-Präsentation  

Download
AGFFM Präsentation
Die AGFFM stellt sich vor
AGFFM Präsentation .pdf
Adobe Acrobat Dokument 436.4 KB