Herzlich Willkommen auf unserer Website !

Alzheimer Gesellschaft Frankfurt - Geschäftsstelle Hoffmanns Höfe - Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt
Alzheimer Gesellschaft Frankfurt - Geschäftsstelle Hoffmanns Höfe - Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt

Vor rund 100 Jahren, am 08. April 1906, verstarb die Frankfurter Bürgerin Auguste Deter aus der Mörfelder Landstraße 64. Sie war Alzheimers Patientin und hatte Symptome einer Demenz.

 

Im November 1906 beschrieb Alzheimer erstmals das Krankheitsbild und die Gehirnveränderungen.

 

Seither sprechen wir weltweit von der „Alzheimer'schen Krankheit“.

In Frankfurt am Main leben heute etwa 13.000 Menschen mit Demenz bei etwa

1.400 neuen Erkrankungsfällen  pro Jahr.

Die Alzheimer Gesellschaft Frankfurt wurde 1996 als eingetragener Verein
in Frankfurt am Main gegründet.

 

Ihr wichtigstes Ziel ist die Verbesserung der Versorgungs- und Lebenssituation
der Menschen mit Demenz und deren Angehörigen.

 

Alzheimer Gesellschaft Frankfurt

 

Wir vertreten

ausschließlich die Interessen der Menschen mit Demenz und deren Angehörigen.

 

Unser Ziel

ist, dass Demenzkranke und deren Angehörige in der Gesellschaft akzeptiert werden und sich

wohlfühlen können.

 

Wir stehen

allen am Thema Interessierten als Ansprechpartner zur Verfügung.

 


Unsere Angebote

  • Professionelle psychologische Beratung
  • Seminare zu Demenz
  • Angehörigengruppen
  • Psychologische Unterstützung zur Kommunikation
  • Fachvorträge
  • Information und Aufklärung
  • Kooperation und Vernetzung
  • Projektarbeit (z.B. Mediation)

 

gefördert von der Stadt Frankfurt am Main im Rahmen des Programms Würde im Alter

 

Detailierte Informationen finden Sie hier

 


Weitere Infos:

Weitere Infos zur Alzheimer Gesellschaft Frankfurt finden Sie in der Power Point Präsentation

 

 

Download
AGFFM Präsentation 2016
AGFFM Präsentation 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 436.4 KB